Festprogramm

Schirmherr in diesem Jahr: Landrat Günter Rosenke

 

Sa.  12.08.2017

14:00 Uhr        Eröffnung des Festes,

                      anschl. geführte Wanderung durch die Wacholderhänge um Alendorf

                      und Besuch beim Wanderschäfer

16:00 Uhr        Kaffee & Kuchen mit musikalischer Unterhaltung

                      durch die Gruppe Wacholder-Blech

18:00 Uhr        diverse Einzelvorträge der angereisten Alphorngruppen

                      zum 20-jährigen Bestehen der Eifeler Alphornissen

21:00 Uhr        Abendgaudi mit den Schönwäldern

So: 13.08.2017

09:00 Uhr        Wortgottesdienst im Festzelt mit "Ne Bergische Jung" (Willibert Pauels)

                      unter Mitwirkung der Alphornbläser

10:30 Uhr        Frühschoppen mit dem Musikverein Waldorf

12:00 Uhr        Mittagsmenue:

                     "Kasseler mit Wacholderkraut & Püree"

13:00 Uhr        durchgängig Vorträge der befreundeten Alphorngruppen

14:00 Uhr        geführte Wanderungen mit Prof. Dr. Wolfgang Schumacher &

                      Dr. Karl-Heinz Linne von Berg

                      durch die Wacholderhänge um Alendorf

17:30 Uhr        Gesamtchor aller anwesenden Alphornbläser zum Abschluss des Festes

sonst. Highlights

Alendorfer Künstler stellen ganztägig aus

(Bilder, Photokarten, Schnitzarbeiten ... uvm.)
Wanderschäfer Werner Kulling mit Herde

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit
   - Wacholderschinken-/Käseplatten
   - Eifeler Kaffeetafel
   - Imbissbude
   - Sonntagsmenue: Kasseler mit Wacholderkraut & Püree